Regelmäßige Treffen

 

 

Die Autorengruppe WORTSTATT trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, Oldenburg, Seminarraum 3. Ausnahme sind November und Dezember 2018: Dann finden die Treffen am dritten Dienstag im Monat statt. Sie sind für Interessierte offen. Beginn ist um 20 Uhr.

 

In diesem Jahr trifft sich die Autorengruppe noch einmal öffentlich am 05. Dezember im Seminarraum 1.

 

 

Die Termine für 2018, Seminarraum 3:

kein Termin im Januar

06.02.

06.03.

03.04.

kein Termin im Mai

05.06.

kein Termin im Juli

07.08.

04.09.

02.10.

20.11.

18.12.


 

Während der „Kernzeit“ der Sommerferien – vom 30.6. bis 5.8.2018 – sowie während der KiBum – vom 29.10. bis 15.11. inkl. Auf- und Abbau – finden keine Veranstaltungen im PFL statt. 

 

Termine + Aktivitäten

 

 

 

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18 Uhr bzw. 19.30 Uhr

Oldenburg, Katharinenstraße 23, Edith-Russ-Haus für Medienkunst

 

Medienkunst trifft Literatur: Zur Ausstellung „Denn hinter diesem Horizont liegt ein weiterer Horizont“ ergreifen WORTSTATT-Autorinnen und -Autoren das Wort und werfen neue Lichter auf die Kunst im Edith-Russ-Haus: Helga Belschner, Annika Blanke, Elisabeth Drab, Wenzel Herzig, Gisa Kossel, Alfred Nehring und Maria Anna Stommel werden „Lichter am Horizont“ in Form von Texten aufzeigen. Um 18 Uhr beginnt eine öffentliche Führung durch die Ausstellung. Um 19.30 Uhr schließt sich die Lesung im Seminarraum des Edith-Russ-Hauses an.

 

Der Eintritt ist frei.

 

 

---------------------------

 

 

Sonnabend, 27. Januar 2018, 19.30 Uhr 

Gauting bei München, Oberer Kirchweg 1, Bürger- und Kulturhaus, Saal

 

Die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab beteiligt sich anlässlich des 25-jährigen Bestehens von DAS GEDICHT am Lyrikstier 2018.

 

 

---------------------------

 

 

Dienstag, 13. Februar 2018, 19 Uhr 

Oldenburg Gaststätte Mephisto, Artillerieweg 56

Leseforum Oldenburg

 

Die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab liest im Rahmen des Leseforums Oldenburg aus „TageKleider“, einem Großgedicht in Stanzen. Die Autorin setzt außerdem musikalische Akzente an der Gitarre. 

 

Der Eintritt ist frei.

 

 

--------------------------- 

 

 

Rosenmontag, 12. Februar 2018, 20 Uhr

Bremen, Theater am Leibnizplatz, Schulstraße 26

 

Mit Humor und Hütchen zeigt sich unter anderem die WORTSTATT-Autorin Annika Blanke im Café der shakespare company bremen. Bei Getränken und Musik im New Orleans-Stil feiern echte hanseatische Karnevalisten ihre originale Stink-Satzung

 

Eintritt: 25 Euro normal / 15 Euro ermäßigt

 

 

--------------------------- 

 

 

Dienstag, 20. Februar 2018, 19.30 Uhr 

Hatten, Teehaus und Café am Museum, Astruper Staße 42

 

Die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab liest aus „TageKleider“, einem Großgedicht in Stanzen. Die Autorin setzt außerdem musikalische Akzente an der Gitarre. 

 

Der Eintritt ist frei.

 

 

--------------------------- 

 

 

Sonntag, 18. März 2018, 19.30 Uhr

Wildeshausen, Buchhandlung Bökers am Markt, Burgstraße 1

 

Inge Merkentrup liest aus ihrem Roman „Charlotte von Stein lädt zum Tee“. Die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab spielt dazu Gitarre; darüber hinaus präsentiert sie lyrische Texte aus ihren Veröffentlichungen. 

 

Der Eintritt ist frei.

 

--------------------------- 

 

 

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10 bzw. 11 Uhr 

Bremen, Bürgerhaus Weserterrassen, Osterdeich 70

Bremer Frauenfrühstück

 

Zum Bremer Frauenfrühstück liest die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab aus „TageKleider“, einem Großgedicht in Stanzen. Dabei setzt die Autorin musikalische Akzente an der Gitarre. Das Frühstück beginnt um 10 Uhr, die Lesung um 11 Uhr.

 

Eintritt: 8 Euro für Frühstück und Lesung. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0421-5494929 entgegen genommen.

 

 

--------------------------- 

 

 

Dienstag, 6. November 2018, 19.30 Uhr

Edewecht, Buchhandlung Haase, Hauptstraße 73

 

Inge Merkentrup liest aus ihrem Roman „Charlotte von Stein lädt zum Tee“. Die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab spielt dazu Gitarre; darüber hinaus präsentiert sie lyrische Texte aus ihren Veröffentlichungen. 

 

 

 

 

--------------------------- 

--------------------------- 

 

  

NACHLESE

 

Oeins, Lokalsender Oldenburg (auf 106,5 Kabel/Internet)

Radiosendung Bücherwelten von Freitag, 4. August 2017:

Autorenportrait der WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab

Moderation: Thomas Kleinspehn

 

Elisabeth Drab liest aus ihren Veröffentlichungen. Im Gespräch erzählt sie, was Schreiben für sie bedeutet: Zum Nachhören

 

 

--------------------------- 

 

  

NACHLESE 

 

Oeins Fernsehen, Oldenburger Bürgersender

Wolfgang Wulfs LokalLesung von 11.Oktober 2017:

Portrait der WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab

Moderation: Wolfgang Wulf 

 

Im Gespräch mit Wolfgang Wulf erzählt Elisabeth Drab über ihr lyrisches Schaffen, über ihre „Großgedichte“ wie dem Sonettenkranz „Windwechsel“, ihrem Jahresbegleiter „Konkret verdreht im Alphabet“ und ihrem neuen Gedichtband „TageKleider“. Sie liest aus ihren Veröffentlichungen. Einige ihrer Gedichte hat sie vertont. 

 

Die Sendung ist ab Donnerstag, 12. Oktober, in der 

Mediathek von oeins zu sehen ... und jederzeit auf YouTube

 

 

 

--------------------------- 

  

Lob + Preis

 

 

1. Preis für Gisa Kossel

 

Für ihre Erzählung „Abgestürzt“ hat die WORTSTATT-Autorin Gisa Kossel beim Landschreiber-Wettbewerb 2015 zum Thema „Sprache und Tarnung“ in der Sparte Prosa den 1. Preis erhalten.