Regelmäßige Treffen

 

 

Die Autorengruppe WORTSTATT trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, Oldenburg, Seminarraum 3. Ausnahme sind November und Dezember 2018: Dann finden die Treffen am dritten Dienstag im Monat statt. Sie sind für Interessierte offen. Beginn ist um 20 Uhr.

 

 

Die Termine für 2018, Seminarraum 3:

kein Termin im Januar

06.02.

06.03.

03.04.

kein Termin im Mai

05.06.

kein Termin im Juli

07.08.

04.09.

02.10.

20.11.

18.12.


 

Während der „Kernzeit“ der Sommerferien – vom 30.6. bis 5.8.2018 – sowie während der KiBum – vom 29.10. bis 15.11. inkl. Auf- und Abbau – finden keine Veranstaltungen im PFL statt. 

 

Termine + Aktivitäten

 

 

 

Sonnabend, 5. Mai 2018, 17 Uhr

Nordenham, Kunstverein Nordenham e.V. im Historischen Rathaus, Poststraße 4, Eingang Marktplatz

 

Kleine Lebewesen ins Licht gesetzt: Lesung zur Eröffnung der Ausstellung des Fotokünstlers Jonas Till Jäschke, Stuhr: Makrofotografien kleiner und wenig bekannter Lebewesen. 

 

Mitglieder der Oldenburger Autorengruppe WORTSTATT haben sich von den fotografischen Einblicken in Jäschkes Mikro-Welt inspirieren lassen. Von der Größe des Kleinen, von Minderwertigkeitsgefühlen und Größenwahn, von der Sehnsucht und der Suche nach dem Glück im Kleinen sprechen sie in Lyrik und Prosa.

 

Die Ausstellung ist vom 5. Mai bis 30. Juni 2018 zu sehen.

Öffnungszeiten

 

Ankündigung NWZ-Online

 

--------------------------- 

 

 

Dienstag, 8. Mai 2018, 20 Uhr

Oldenburg, Forum St. Peter, Peterstraße 22-26

 

KonzertLesung „Suche Frieden“. In Erinnerung an den Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus. 

 

Oldenburger Musiker*innen der Bezirksgruppe Nordwest des Deutschen Tonkünstlerverbands (DTKV) – Irmgard Asimont (Querflöte), Guido Eva (Geige, Bratsche, Klavier), Christoph Rode (Violoncello), Christoph Keller, Charlotte Pfeiffer-Rode, Ronald Poelman (Klavier) – spielen 

Werke von Max Bruch, Walter Girnatis, Paul Hindemith, Christoph Keller, Ennio Morincone und Ronald Poelman

 

Die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab liest Texte von Ingeborg Bachmann, Christian Morgenstern, Hilka Koch und Rahel Mann.

 

 

--------------------------- 

 

 

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10 Uhr 

Sandkrug (Hatten), Gemeindebibliothek Sandkrug, Sommerweg 36

 

Die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab liest aus „TageKleider“, einem Großgedicht in Stanzen, und setzt musikalische Akzente an der Gitarre. 

 

 

 

--------------------------- 

 

 

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10 bzw. 11 Uhr 

Bremen, Bürgerhaus Weserterrassen, Osterdeich 70

Bremer Frauenfrühstück

 

Zum Bremer Frauenfrühstück liest die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab aus „TageKleider“, einem Großgedicht in Stanzen. Dabei setzt die Autorin musikalische Akzente an der Gitarre. Das Frühstück beginnt um 10 Uhr, die Lesung um 11 Uhr.

 

Eintritt: 8 Euro für Frühstück und Lesung. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0421-5494929 entgegen genommen.

 

 

--------------------------- 

 

 

Sonntag, 16. September 2018, 11.30 Uhr 

Leer, Stadtbibliothek, Wilhelminengang 2

 

Literarische Matinee mit Getränk und Suppe. Inge Merkentrup liest aus ihrem Roman „Charlotte von Stein lädt zum Tee“. Die WORTSTATT-Autoin Elisabeth Drab spielt Gitarre und präsentiert einige lyrische Texte aus ihren Veröffentlichungen.

 

 

--------------------------- 

 

 

Dienstag, 6. November 2018, 19.30 Uhr

Edewecht, Buchhandlung Haase, Hauptstraße 73

 

Inge Merkentrup liest aus ihrem Roman „Charlotte von Stein lädt zum Tee“. Die WORTSTATT-Autorin Elisabeth Drab spielt dazu Gitarre; darüber hinaus präsentiert sie lyrische Texte aus ihren Veröffentlichungen. 

 

 

 

Kontakt